Behandlungsspektrum

Akute Erkrankungen

Bei akuten Beschwerden bin ich zeitnah für Sie da. Selbstverständlich kann ich Sie bei Bedarf auch krankschreiben.

akute Infektionen Erkältung, Grippe, Fieber, Halsschmerzen, Husten, Heiserkeit, Ohrenschmerzen, Magen-Darm-Infekte, Übelkeit/Erbrechen/Durchfall, Infektionserkrankungen auch und vor allem bei Kindern

akute Schmerzen/Beschwerden am Bewegungsapparat Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Nackenschmerzen, Ellbogenschmerzen, Gelenkschmerzen, Hexenschuß, Sehnenscheidenentzündungen, Ischias, usw.

akute Allergien Bindehautentzündung, Naselaufen, Halsschmerzen, Hautausschläge, Juckreiz usw.

akute Entzündungen z.B. Augen, Ohren, Mund/Zähne, Haut, Gelenke usw.

akute vegetative Beschwerden Migraine + andere Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Menstruationsbeschwerden, Harnverhalt, Nierenschmerzen, akute Schlafstörungen; Herpes Zoster

Präventive (vorbeugende) Maßnahmen

Grippe- und Infektionschutz ohne Impfung

Entspannung/Beruhigung für kommende Streßsituationen (Prüfungen, berufliche Belastungen etc. )

Schwangerschaftsvorbereitung  Den Empfehlungen der Traditionellen Chinesischen Medizin folgend sollte man sich vor einer Schwangerschaft auf diese vorbereiten und den Gesundheitszustand der Eltern möglichst optimieren. So erreicht man, daß das Baby mit den bestmöglichen Voraussetzungen ins Leben starten kann und später weniger Probleme mit Erkrankungen, Schwierigkeiten in der Schule usw. hat. Man kannn auch noch während der Schwangerschaft durch einfache Maßnahmen die Situation des Babys wesentlich verbessern. (siehe auch unten unter Schwangerschaft)

Schmerzen

Schmerzen am Bewegungsapparat Rücken, Schulter, Knie, Ellbogen, Handgelenk, Finger, Hüfte, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Ischias, Fersenschmerz

neurologische Schmerzen Kopfschmerzen, Trigeminusneuralgie, Migraine, Neuralgien aller Art, unklare Kälte oder Brennschmerzen

Schmerzen von Bauch, Brust und Eingeweiden Krampfartige Bauchschmerzen, Interkostalneuralgie, Spannungsgefühle, ziehende Schmerzen im Bauch/ Unterleib

Verspannungen und Muskelprobleme

Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Muskelkrämpfe, Muskelzucken, Beinschwäche und andere Muskelprobleme

Magen/Darm Probleme

Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung, Nahrungsmittelallergien, Übergewicht, Reizdarmsyndrom, Magenschmerzen, Magen Darm Ulcera, zuviel oder zuwenig Magensäure, Ernährungsstörungen bei Kindern

Erkrankungen der Atemwege

Nasenerkrankungen Trockenheit, Verstopfung, Ausfluß, Blutungen Nasennebenhöhlenentzündung, Schnupfen), Tonsillitis (Mandelentzündung),

Lungenerkrankungen Asthma,  Atemnot, chronischer Husten

Vegetative Störungen

Benommenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwitzen, Hitzewallungen, Frieren, kalte Hände/Füße, Temperaturempfindlichkeiten

Augenerkrankungen

verschwommenes Sehen, chronische Bindehautentzündung, Netzhautprobleme, Glaukom, tränende Augen, trockene Augen, Augenzucken

Erkrankungen der Ohren

Tinnitus, wiederholte Mittelohrentzündungen; Ohrenschmerzen, Ausfluß aus dem Ohr

Erkrankungen im Mundbereich

Zahnschmerzen (v.a. unklare Zahnschmerzen ohne zahnärztlichen Befund), Sprachstörungen, Zungensteifheit, Aphten und andere Schwellungen/Geschwüre im Mund, chronische Halsschmerzen, Schluckstörungen, Kloßgefühl im Hals

Psychische Beschwerden

Ärger, Burnout, Vergeßlichkeit, Konzentrationsstörungen, Nervosität, Reizbarkeit

Allergien

allergisches Asthma, atopisches Ekzem, Augenrötung/-jucken, Nahrungsmittelallergien, allergische Rhinitis (Naselaufen), Urtikaria (Hautrötung und -pickel), Vorbeugung von Allergien

Hauterkrankungen

Akne, Ausschläge, Ekzeme, Juckreiz, Psoriasis, Rosazea, Pilzerkrankungen, Warzen, Karbunkel, Furunkel, nicht heilende Geschwüre

Herz Kreislauf- / Blutdruck Störungen

Hypertonie (Bluthochdruck), Hypotonie (niedriger Blutdruck), Schwindel, orthostatische Kreislaufstörungen (Schwarzwerden vor Augen), Durchblutungsstörungen (kalte Hände/Füße), Herzrasen, Herzstolpern, Schwellungen und Ödeme

Störungen des Nervensystems

Lähmungen (auch nach Schlaganfall, bitte so früh wie möglich melden), Gesichtslähmung, Trigeminusneuralgie, Nervenschmerzen, innere Unruhe, Muskelschwund,  Schlafstörungen, Schwindel, Tremor (Zittern),Krämpfe, Taubheitsgefühle/Kribbeln, Epilepsie, Restless legs

Störungen der Drüsen

Schildrüsenüber/unterfunktion, Diabetes, Nebennierenrindenerschöpfung, Prostatabeschwerden

Gynäkologische Erkrankungen

Ausfluß, Juckreiz, Senkungsbeschwerden

Menstruationsstörungen Schmerzen, frühe/späte/unregelmäßige/starke/ schwache Menstruation, keine Blutung, Zwischenblutungen, unaufhörliche Blutungen, Brustspannen, Fieber/ Durchfall/ Kopfschmerzen während der Periode

klimakterische Beschwerden Hitzewallungen, Nachtschweiß, Unruhe

Probleme in Schwangerschaft und Stillzeit

Vor der Geburt Infertilität (unerfüllter Kinderwusch), Vorbereitung einer Schwangerschaft, Gesundheitsvorsorge für das ungeborene Kind, serielle Fehlgeburten, drohender Abort, Übelkeit/Erbrechen in der Schwangerschaft

nach der Geburt (Depression, Schwitzen, Obstipation, Hämorrhoiden, Fieber, Gelenkschmerzen, Kollaps, Krämpfe)

Störungen beim Stillen (unzureichender Milchfluß, spontaner Milchfluß, Schmerzen beim Stillen, Mastitis (Brustentzündung), Gesundheitsberatung für Eltern

Urogenitale Erkrankungen

Prostatabeschwerden, Harnverhalt, Inkontinenz, Nachtröpfeln, vermehrtes Wasserlassen, häufiges Wasserlassen, Schmerzen beim Wasserlassen, Erektionsprobleme, Impotenz, Nierenentzündung, häufige Harnwegsinfekte, Geschwüre, Pilzerkrankungen

Krebserkrankungen

begleitende Behandlung zu westlich-schulmedizinischen Therapieverfahren mit Verminderung der Nebenwirkungen von Strahlen- und Chemotherapie, sowie der Stärkung von Körper und Immunsystem, um der Bildung von Metastasen vorzubeugen.

sowie

weitere hier nicht genannte Störungen, bitte sprechen Sie mich an.